AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Seminare und Weiterbildungsveranstaltungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Verkäufe

Hinweise zum Datenschutz


Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Seminare und Weiterbildungsveranstaltungen

La Vida Seminare (nachfolgend La Vida genannt)
Rustler & Rustler GbR
Römerstraße 1a
08056 Zwickau
Inhaberin: Ina Rustler, Franziska Rustler

1. Anmeldung und Rechnung

Sie können sich per Post, E-Mail, Fax, Online-Formular oder telefonisch anmelden. Die Anmeldung muss die geforderten Angaben und Kontaktmöglichkeiten enthalten. Nach dem Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Reservierungsbestätigung, damit gilt Ihr Platz als verbindlich reserviert.

Post:                 La Vida Seminare, Römerstr. 1a, 08056 Zwickau

FAX:                 0375 – 200 18 59

E-Mail:             info@la-vida-zwickau.de

Telefon:            0375 – 200 18 50

Online:             www.la-vida-seminare.de/anmeldung-2-2

Die Rechnung geht mit Zugang der Reservierungsbestätigung zu oder circa zwei bis vier Wochen vor Seminarbeginn an den in der Reservierungsbestätigung angegebenen Rechnungsempfänger zu und ist, falls nicht anders auf der Rechnung angegeben, sieben Tage vor Seminarbeginn fällig. Bei offenen Seminaren behält sich das La Vida vor, die Rechnung nach dem Seminartermin zu erstellen. Ratenzahlungen sind ab einem Rechnungsbetrag von 300,00 Euro möglich und bedürfen zwingend der vorherigen schriftlichen Zustimmung seitens La Vida bzw. der Zusendung einer vom Seminarteilnehmer unterschriebenen Ratenzahlungsvereinbarung. Bei vereinbarten Honorarverträgen zwischen La Vida und dem Auftraggeber gelten die dort getroffenen Zahlungsmodalitäten. Die restlichen AGB bleiben hiervon jedoch unberührt.

2. Stornierung / Umbuchung / Widerruf:

Sollten Sie gezwungen sein, Ihre Anmeldung zu stornieren oder den Termin zu verschieben, ist ein kostenfreier Rücktritt bis vier Wochen vor Seminarbeginn möglich. Danach ist ein kostenfreier Rücktritt nur möglich, wenn eine Ersatzteilnehmer/in gefunden werden kann, sonst werden 50 % der Seminarkosten fällig. Bei Absage am Tage vor bzw. am Veranstaltungstag oder bei Nichterscheinen müssen leider die gesamten Teilnahmegebühren in Rechnung gestellt werden. Die Absage bedarf generell der Schriftform und ist per Post an die o.g. Postadresse zu richten. Eine Absage per E-Mail ist erst nach Erhalt der von La Vida ausgestellten Absagebestätigung gültig. Die Absage einer Inhouse-Veranstaltung ist grundsätzlich nur schriftlich möglich. 

Sollte das Seminar aus zwingenden Gründen (z.B. zu geringe Teilnehmerzahl, Krankheit, höhere Gewalt) seitens La Vida abgesagt werden, ist La Vida bemüht einen Ersatztermin anzubieten, andernfalls werden bereits bezahlte Gebühren im vollen Umfang zurück erstattet. Weitere Ansprüche der Teilnehmer oder Dritter können nicht geltend gemacht werden.

3. Begrenzte Teilnehmerzahl

Sofern nicht anders ausgeschrieben, ist die Seminargröße auf 10 Teilnehmer begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Bei Inhouseseminaren liegt die Teilnehmergrenze bei 15 Personen. Für jeden weiteren Teilnehmer wird ein Aufschlag für die Materialkosten, methodische Planung und Vorbereitung i.H.v. 15,00 Euro fällig. Diese Mehrkosten werden ausdrücklich im Angebot ausgewiesen. Diese Regelung gilt bis zu einer Teilnehmergrenze von 40 Personen. (nicht bei Elternabenden) Bei größeren Personengruppen erhalten Sie grundsätzlich ein individuelles Angebot.

4. Seminarort

Der Seminarort bei offenen Veranstaltungen  wird von La Vida festgelegt und in der Reservierungsbestätigung ausgewiesen. In der Regel finden Seminare in den Seminarräumen des La Vida Therapie- und Beratungszentrums, Kreisigstr. 2, 08056 Zwickau, 1. Etage, statt. Bei gebuchten Inhouseseminaren wird der Seminarort vor Seminardurchführung zwischen La Vida und dem Auftraggeber festgelegt. Diesbezügliche Änderungen bedürfen der Schriftform und beiderseitigen Zustimmung. Abweichende Anreisekosten dürfen bei Änderung des Seminarortes seitens La Vida getrennt in Rechnung gestellt werden.

5. Fahrt und Anreisekosten

Für die Anreise zu gebuchten Veranstaltungen werden seitens La Vida pro Kilometer 0,30 Euro zuzüglich einer Anreisepauschale veranschlagt. Die Anreisepauschalen sind abhängig von der im Angebot ausgewiesenen Gesamtkilometerzahl und sind in der Anlage detailliert aufgeführt.

Die Fahrt- und Anreisekosten, sowie gegebenenfalls eine Übernachtungspauschale, werden im Angebot explizit ausgewiesen.  Die im Angebot ausgewiesen Kosten sind grundsätzlich die Gesamtkosten, es fallen keine anschließenden Kosten an.

Bei offenen Seminaren sind die Teilnehmer grundsätzlich selbst für An- und Abreise, Parken sowie das Buchen einer eventuellen Übernachtungsmöglichkeit zuständig.

6. Haftung

Für Schäden an Eigentum und Gesundheit bei Anfahrt sowie während der Veranstaltung wird nicht gehaftet. Der Teilnehmer erkennt mit der Seminaranmeldung diese AGB an.

7. Erklärung

La Vida verpflichtet sich, sicherzustellen, dass die in unseren Seminaren tätigen Trainer und Lehrkräfte nicht die „Technologie von L. Ron Hubbard“ anwenden, lehren oder in sonstiger Weise verbreiten.

8. Wirksamkeit

Sollte ein Abschnitt dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht rechtswirksam sein, wird davon nicht die Wirksamkeit der Gesamtvereinbarung berührt.


Übersicht zu den Anreisepauschalen:

  • Gesamtkilometer bis 50km: 15,00 Euro
  • Gesamtkilometer bis 100km: 25,00 Euro
  • Gesamtkilometer bis 200km: 35,00 Euro
  • Gesamtkilometer bis 400km: 50,00 Euro

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Verkäufe

La Vida Seminare (nachfolgend La Vida genannt)
Rustler & Rustler GbR
Römerstraße 1a
08056 Zwickau
Inhaberin: Ina Rustler

1. Geltungsbereich

Für alle Lieferungen von La Vida Seminare – Rustler & Rustler GbR (nachfolgend, La Vida genannt – www.la-vida-shop.de) an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Alle Lieferungen und Leistungen liegen ausschließlich diesen AGBs zugrunde. Maßgeblich ist die zum Zeitpunkt des Vertragsabschluss gültige Fassung. Der Kunde erkennt spätestens mit der Entgegennahme seiner Bestellung unsere AGB-Leistung an.

Kunden im Rahmen dieser AGB können sowohl Verbraucher gemäß § 13 BGB als auch Unternehmer gemäß § 14 BGB sein. Diese AGB gelten auch für juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen im Sinne des § 310 Abs. 1 Satz 1 BGB.

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

La Vida Seminare
Rustler & Rustler GbR
Römerstraße 1a
08056 Zwickau

Inhaberin: Ina Rustler, Franziska Rustler

Telefon: 0049 (0) 375 2001850
Fax: 0049 (0) 375 2001859

E-Mail: info@la-vida-zwickau.de
Web: www.la-vida-shop.de

Wir schließen Verträge ausschließlich ab mit:

a. unbeschränkt geschäftsfähigen natürlichen Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.
b. juristischen Personen jeweils mit Wohnsitz bzw. Sitz in der Bundesrepublik Deutschland oder einem Mitgliedsstaat der Europäischen Union.

Mit Akzeptieren dieser AGB bestätigt der Kunde, dass er volljährig (über 18 Jahre alt) ist.

Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen unter der Telefonnummer 0375 2001850 sowie per E-Mail unter info@la-vida-zwickau.de.

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.

3.2. Durch Anklicken des Buttons „Bestellung abschicken“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

3.3. Angebot die gesondert auf der Seite www.la-vida-seminare.de angeboten werden, sind nur für bestimmte Zielgruppen zu Sonderkonditionen vorgesehen und berechtigen nur diese zum Kauf. Nach Eingang der Bestellung behält sich La Vida vor dies zu prüfen und ggf. auch abzulehnen. Der Kunde verzichtet ausdrücklich auf das Widerrufsrecht und Ersatzansprüche wenn Bestellungen über Formulare auf la-vida-seminare.de getätigt werden.

4. Widerrufsrecht und Rückgaberecht

Sie haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht. Hier erfahren Sie die Einzelheiten zum Widerrufsrecht.

5. Preise und Versandkosten

5.1. Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

Lieferungen innerhalb Deutschlands

Bei Lieferungen innerhalb Deutschlands richten sich die jeweiligen Versandkosten  nach Produkt und Bestellmenge. Diese Kosten sind im Bestellformular ausgewiesen. Zahlbar per Rechnung (Nur für Schulen, Behörden und im Handelsregister eingetragene Unternehmen nach Prüfung.), PayPal, Nachnahme und Vorkasse. Die Versandkosten werden Ihnen während des Bestellvorganges im Formular nochmals deutlich mitgeteilt.

Lieferungen außerhalb Deutschlands

Bei Lieferungen außerhalb Deutschlands berechnen wir Versandkosten pauschal entsprechend der aktuellen Preise von DHL, Hermes oder der Deutschen Post.

6. Lieferung

6.1. Die Lieferung erfolgt über einen unserer Versandpartner.

6.2. Die Lieferzeit entnehmen Sie der jeweiligen Bestätigungs-E-Mail. Hier erfahren Sie auch den Lieferzeitraum.

6.3. Bei Faxbestellungen oder telefonischen Bestellungen kann es zu einer Abweichung der Bearbeitungszeit kommen. Die Ware verlässt unser Lager je nach Auftragslage in der Regel innerhalb von 5 Werktagen nachdem Sie die Bestellbestätigung per E-Mail / Fax erhalten haben.

7. Zahlung

7.1. Die Zahlung erfolgt per Nachname, Vorkasse oder auf Rechnung. Bei Stammkunden (Schulen, Behörden und im Handelsregister eingetragene Unternehmen nach Prüfung) bleibt uns die Wahl der Zahlung auf Rechnung vorbehalten und kann jederzeit geändert werden.

7.2. Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse – nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

7.3. Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

7.4. Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

8. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

9. Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Bei allen während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von zwei Jahren ab Lieferung auftretenden Mängeln haben Sie das gesetzliche Recht auf Nacherfüllung (nach Ihrer Wahl: Mangelbeseitigung oder Neulieferung) und – bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen – die gesetzlichen Rechte auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz.

Vertragstext
Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Die Bestelldaten und die AGB werden Ihnen per E-Mail zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.


HINWEISE ZUM DATENSCHUTZ

Datenschutzerklärung
Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzrechts der Bundesrepublik Deutschland. Im Folgenden unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten. Sie können diese Unterrichtung jederzeit auf unserer Webseite abrufen.

Datenübermittlung und -protokollierung zu systeminternen und statistischen Zwecken
Ihr Internet-Browser übermittelt beim Zugriff auf unsere Webseite aus technischen Gründen automatisch Daten an unseren Webserver. Es handelt sich dabei unter anderem um Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der verweisenden Webseite, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version, Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse. Diese Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingeben gespeichert. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich. Diese Daten werden zu statistischen Zwecken ausgewertet und im Anschluss gelöscht.

Bestandsdaten
Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist.
Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Nutzungsdaten
Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies erforderlich ist, um die Inanspruchnahme unseres Internetangebotes zu ermöglichen oder abzurechnen (Nutzungsdaten). Dazu gehören insbesondere Merkmale zu Ihrer Identifikation und Angaben zu Beginn und Ende sowie des Umfangs der Nutzung unseres Angebotes.
Für Zwecke der Werbung, der Marktforschung und zur bedarfsgerechten Gestaltung unseres Internetangebotes dürfen wir bei Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellen. Sie haben das Recht, dieser Verwendung Ihrer Daten zu widersprechen. Die Nutzungsprofile dürfen wir nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammenführen.
Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Cookies
Um den Funktionsumfang unseres Internetangebotes zu erweitern und die Nutzung für Sie komfortabler zu gestalten, verwenden wir so genannte „Cookies“. Mit Hilfe dieser „Cookies“ können bei dem Aufruf unserer Webseite Daten auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern. Hierdurch könnten allerdings der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden.

Auskunftsrecht
Als Nutzer unseres Internetangebotes haben Sie das Recht, von uns Auskunft über die zu Ihrer Person oder zu Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten zu verlangen. Auf Ihr Verlangen kann die Auskunft auch elektronisch erteilt werden.

Google
Diese Website nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (»Google«).
Google Analytics verwendet sog. »Cookies«, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server der Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.
Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen.
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Facebook
Diese Website nutzt Facebook, einen Webdienst der Facebook Inc. (»Facebook«).
Auf unserer Website sind zudem Programme (Plug-ins) des sozialen Netzwerks Facebook enthalten. Diese werden ausschließlich von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (Facebook) betrieben. Die Plug-Ins sind im Rahmen unseres Internetauftritts durch das Facebook Logo oder den Zusatz „Gefällt mir” kenntlich gemacht. Beim Besuch einer Website unseres Internetauftritts, die ein derartiges Plug-in beinhaltet, stellt ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook her, wodurch wiederum der Inhalt des Plug-ins an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die dargestellte Website eingebunden wird. Hierdurch wird die Information, dass Sie unsere Website besucht haben, an Facebook weitergeleitet. Sofern Sie während des Besuchs unserer Website über Ihr persönliches Benutzerkonto bei Facebook eingeloggt sind, kann Facebook den Websitebesuch diesem Konto zuordnen. Durch Interaktion mit Plug-ins, z.B. durch anklicken des „Gefällt mir“-Buttons oder hinterlassen eines Kommentars werden diese entsprechenden Informationen direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Wenn Sie eine solche Datenübermittlung unterbinden möchten, müssen Sie sich vor dem Besuch unseres Internetauftritts unter Ihrem Facebook-Account ausloggen.
Zweck und Umfang der Datenerhebung durch Facebook sowie die dortige weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten wie auch Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook (http://de-de.facebook.com/privacy/explanation.php).

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten sowie bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an uns:
 info@la-vida-zwickau.de